Navigation

Innenumbau eines alten Bauernhofes

Planungsbeginn 2023 | Baubeginn 2023 09 | Fertigstellung 2024 03

Der rund 400 Jahre alte Bauernhof in Tolleterau soll innen saniert und umgebaut werden.
Urkundlich wurde der Hof Fleischhackerhof genannt. Heute wird dieser Hof nun als Wohnung und Büro genutzt.

Zunächst galt es diverse Verkleidungen und Einbauten aus der jüngeren Vergangenheit zu entfernen und Schicht für Schicht den Innenbereich rückzubauen. Der alte Brotbackofen mit Selch und Wurstkessel waren vorher im ehemaligen Schlachtraum verbaut und verborgen. Nun prägt dieses Ensemble den Empfangsraum.

Es wurden Gewölbeteile repariert und Durchbrüche bzw. Sturzbögen wieder hergestellt. Im Zuge des Rückbauprozesses entdeckten wir Terrazzoreste, welche auch unser Materialkonzept beeinflussten.

Die alten Gemäuer erhalten nun wieder die Präsenz, so wurden die wenigen neuen Möbelstücke frei und losgelöst im Raum eingefügt.

Wände und Gewölbe wurden mit Trasskalk verputzt bzw. geglättet und pur belassen. Der selbst gemischte Terrazzboden wurde im Verbund fugenlos auf den bestehenden alten Unterbeton aufgetragen und verdichtet.

Wir konnten alte Handwerkstechniken erlernen und auch selbst umsetzen – eine Bereicherung für unsere Arbeit.

 

Merken

      

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer